Pflanzenliste APB

Buchstabe D-F zurück oder nächste Seite


Name Latinum Inhaltsstoffe Wirkung Anwendung Warnung
Ditabaum, Chatian Alstonia scholaris Ditamin, Echitamin, Reserpin aphrodisisch, anregend bis psychedelisch in ayurvedischen Medizin gegen Malaria, Hautkrankheiten schwach giftig
Drachenwurz Calla palustris Aroin, Bitter- und Gerbstoffe sehr unangenehme Vergiftungserscheinungen wurde gegen Schlangen- und Spinnenbisse verwendet GIFTIG
Durianbaum Durio zibethinus Vitamin C, Eiweiss, Zucker Früchte (stachlige Äpfel) sind ein Nahrungsmittel in Asien gelten sie als Aprodisiakum, stimulierend & belebend ungiftig
Eberesche, Vogelbeere Sorbus aucuparia Amagdalin, Sorbinsäure, Parasorbinsäure Samen = giftig ; Früchte = essbar = Vitamin C ei Nierenleiden, Darmträgheit, gurgeln bei Halsschmerzen GIFTIG
Eberraute Artemisia abrotanum Abrotin, ätherische Oele Sehr gut um Insekten fern zu hallten ( Oe)l Blätter im Schrank aufgehängt halten Insekten (Motten) fern GIFTIG
Efeu Hedera helix Hederin, Aluminium, Jod, Arsen mit Wein wirkt er berauschend, gegen Entzündung gegen Husten, vorallem Reizhusten, Bronchitis GIFTIG
Eibe Taxus baccata Taxin, Taxol, Lignane in der Krebsbehandlung erfolgreich seit neuem wirksamer Bestandteil der Krebsforschung TÖDLICH
Eibisch Althaea officinalis meistens als Tee oder Gewürz reizlindernd bei Schleimhautentzündungen vor allem gegen Husten, Rachen- und Genitalenentzündungen ungiftig
Eiche: Stieleiche, ommereiche Quercus robur Katechingerbstoffe, Ellagitannin Rinde gurgeln bei Hals- u. Mandelentzündung, Ekzeme Entzündunge, Hautprobleme, Wunden, Stoffwechsel schwach giftig
Einbeere Paris quadrifolia Paridin, Paristyphnin, Saponine Verwirrung, Sinnestäuschungen, Übelkeit keine angenehme Wirkung, führt rasch zur Atemlähmung GIFTIG
Einkorn falsches Chamaelirium luteum Glykoside=Chamaelirin, Diosgenin stärkt Gebärmutter und Eierstöcke gynäkologisches Heilmittel für Frauen, harntreibend GIFTIG
Eisenhut Blauer-,Sturmhut Aconitum napellus (-ferox) Esteralkaloide=Aconitin stark psychedelisch einer der giftigsten, Gift dringt durch die Poren der Haut TÖDLICH
Eisenhut Gelber- Aconitum vulparia Esteralkaloide=Aconitin stark psychedelisch einer der giftigsten, Gift dringt durch die Poren der Haut TÖDLICH
Eisenkraut Echtes- Verbena officinalis meistens als Tee oder Gewürz bei Kopfweh, stoffwechselanregend gegen Depressionen, Stress und Nervosität, beruhigt schwach giftig
Eleutherokokk, Wu Jia pi Acanthopanax senticosus meistens als Tee oder Gewürz beruhigend, entspannend, gegen Stress u. Hektik Antistress- Wirkung, stärkt Abwehrsystem bei Grippe ungiftig
Engelstromp. Blutfarbige- Brugmansia sanguinea Hyoscyamin, Atropin, Scopolamin heftige Delirien und Halluzinationen mehrdimensionale Visionen, psychoaktiv, berauschend TÖDLICH
Engelstromp. Bunte- Brugmansia versicolor Hyoscyamin, Atropin, Scopolamin heftige Delirien und Halluzinationen mehrdimensionale Visionen, psychoaktiv, berauschend TÖDLICH
Engelstromp. Duftende- Brugmansia suaveolens Hyoscyamin, Atropin, Scopolamin heftige Delirien und Halluzinationen mehrdimensionale Visionen, psychoaktiv, berauschend TÖDLICH
Engelstromp. Goldene- Brugmansia aurea Hyoscyamin, Atropin, Scopolamin heftige Delirien und Halluzinationen mehrdimensionale Visionen, psychoaktiv, berauschend TÖDLICH
Engelstromp. Prächtige Brugmansia insignis Hyoscyamin, Atropin, Scopolamin heftige Delirien und Halluzinationen mehrdimensionale Visionen, psychoaktiv, berauschend TÖDLICH
Engelstromp. Weisse- Brugmansia candida Hyoscyamin, Atropin, Scopolamin heftige Delirien und Halluzinationen mehrdimensionale Visionen, psychoaktiv, berauschend TÖDLICH
Engelstrompetenbaum Brugmansia arborea Hyoscyamin, Atropin, Scopolamin heftige Delirien und Halluzinationen mehrdimensionale Visionen, psychoaktiv, berauschend TÖDLICH
Engelwurz, Angelika Angelica sylvestris meistens als Tee oder Gewürz entzündungshemmend, gegen Nervosität, Leber, Galle gg. Lungen- und Milzleiden, krampflösend, Kopfschmerzen schwach giftig
Enzian Gelber-, Bitterwurz Gentiana lutea meistens als Tee oder Gewürz hauptsächlich zur Schnapsherstellung benötigt als Tee wirkt er beruhigend und gegen Appetitmangel schwach giftig
Erdbeere Wald- (Wildform) Fragaria vesca viel Vitamin C, Zucker, Borneol Wildform der kultivierten Erdbeeren, Vorläufer gesund und nahrhaft, Blätter bei Zahnfleischentzündung ungiftig
Erdnuss,Spanisch Nuss Arachis hypogaea Vitamin B1 bis B12, E, viel Oel, Eiweiss hoher Nährwert, gesund und stärkend liefert auch das Erdnussoel, gut für den Darmtrakt ungiftig
Erdrauch Echter- Fumaria officinalis Isochinolinalkaloide harntreibend, bei Magen- und Bauchkrämpfen bei krampfartigen Beschwerden im Gallenbereich GIFTIG
Esche Gemeine- Fraxinus excelsior Cumarine, diverse Flavonide adstringierend, tonisch - hartes, elastisches Holz, heiliger Baum der Germanen und Schotten bei der Taufe schwach giftig
Escobilla, Kwala Sida acuta Ephedrin, Hipaphorin, Cryptolenin wird als Marijuanaersatz geraucht, berauscht eher stimulierende, aufmunternde Wirkung, belebt den Geist schwach gifitg
Espe Amerikanische- Populus tremuloides Salicin, Populin, Phenolglykoside Vorläufersubstanz vom berühmten Aspirin sehr wirksam gegen Kopfschmerzen, Fieber, Ohrenweh schwach giftig
Estragon, Eierkraut Artemisia dracunculus Cumarine, Methylchavicol verleiht frischen Atem, gegen Zahnschmerzen verdauungsfördernd, gegen Bandwürmer, leitet Periode ein ungiftig
Eukalyptus Eucalyptus globulus meistens als Tee oder Gewürz hilft bei Erkältungen, Gliederschmerzen wirksam bei Rheuma, inhalieren bei Husten, antiseptisch ungiftig
Fabianastrauch Fabiana imbricata meistens als Tee oder Gewürz Nieren- Blasen- und Harnbeschwerden wirkt auch leicht psychoaktiv und euphorisch bei hoher Dosis GIFTIG
Faulbaum Rhamnus frangula (Frangula alnus) Frangulin, Emodin, Anthrone wirkt drastisch abführend, bei Verstopfungen wird ausschliesslich als Abführmittel verwendet GIFTIG
Feigenbaum Echter- Ficus carica Vitamin B1 bis B12, C und E Milchsaft ist giftig, Frucht nahrhaft und gesund bei Verstopfungen, bei Magen- und Darmproblemen schwach giftig
Feigenkaktus, Feigenopuntie Opuntia ficus-indica Meskalin, Phenethylamine psychedelisch, visionär, kreativ, träumerisch Fiebermedizin, kreislauffördernd, belebt den Geist GIFTIG
Felberich, Pfennigkraut Lysimachia vulgaris Benzochinon, Saponine, Flavonoide bei Magen- und Darmbeschwerden, Durchfall z. Wundenbehandlung, Spülung bei Zahnfleisch- Problemen schwach giftig
Fenchel, Brotsamen Foeniculum vulgare meistens als Tee oder Gewürz schleimlösend bei Husten, lindert Blähungen wirksam einsetzbar bei Magen- und Darmbeschwerden ungiftig


Letzte Aktualisierung 24.05.2002
Durch APB