Pflanzenliste APB

Buchstabe F-G zurück oder nächste Seite


Name Latinum Inhaltsstoffe Wirkung Anwendung Warnung
Fettblatt Kleines- Bacopa monnieri Steroidsaponine, Bacoside stärkt das Hirn und die Nerven wurde bei Geisteskrankheiten und Epilepsie verwendet schwach giftig
Feuerpalme Archontophoenix Cunninghamiana Beeren für die Alkoholherstellung berauschende, lebendige, bis üble Wirkung ausschliesslich für die Alkoholherstellung (Australien) ungiftig
Fichte Gemeine- Picea abies Gerbstoffe, Flavonide, Vitamin C gegen Grippe, Husten, Erkältung, Fieber die Knospen wirken gegen Frühjahrsmüdigkeit schwach giftig
Fieberklee, Bitterklee Menyanthes trifoliata Gentianin, Phenolsäuren, Loganin schmerzlindernd, entspannt, gut für Verdauung bei Kopf- und Ohrenschmerzen, allgemein bei Schmerzen ungiftig
Fingerhut Gelber- Digitalis lutea Herzglykoside=Lanatosid,Acetyldigitoxin TÖDLICH Herzmittel TÖDLICH
Fingerhut Grossblütiger Digitalis grandiflora Herzglykoside= Lanatosid, Digitoxin herzstärkend, kreislauffördernd Herzmittel, zur Herzstärkung, gegen Herzinfarkt TÖDLICH
Fingerhut Roter- Digitalis purpurea Herzglykoside = Digitalin, Digitoxin herzstärkend, kreislauffördernd Herzmittel, zur Herzstärkung, gegen Herzinfarkt TÖDLICH
Fingerhut Wolliger- Digitalis lanata Herzglykoside= Lanatosid, Digitoxin TÖDLICH Herzmittel TÖDLICH
Flohsamen Plantago psyllium meistens als Tee oder Gewürz wirkt laxativ wirkt abführend ungiftig
Frauenmantel Wiesen- Alchemilla vulgaris meistens als Tee oder Gewürz wirkt hauptsächlich gegen Durchfall, stopfend bei Durchfallerkrankungen und Darmbeschwerden ungiftig
Frauenschuh Gelber- Cypripedium calceolus Cypripedin, Chinone wirkt bei Hysterie, Schlaflosigkei - narkotisch Antistress, gegen Nervosität, Behruhigungsmittel schwach giftig
Frauenwurzel Caulophyllum thalictroides meistens als Tee oder Gewürz Frauenpflanze, stärkt die Gebärmutter lindert Periodenbeschwerden, krampflösend, harntreibend ungiftig
Galanga, Galangan Kaempferia galanga meistens als Tee oder Gewürz wirkt leicht halluzinogen, berauschend - easy bei Verdauungsproblemen, antibakteriell, gegen Infekte ungiftig
Gänsefingerkraut Potentilla anserina Ellagitannine, Cholin, Flavonide sehr gutes Gurgelmittel bei Halsentzündungen wirkt bei Durchfall, äusserlich bei Hämorrhoiden, krampflös. schwach giftig
Gefleckter Schierling Conium maculatum Coniin, Conhydrin Mordgift - eines der stärksten Gifte wurde im Mittelalter als Gift für Hinrichtungen verwendet TÖDLICH
Geissraute, Suchtkraut Galega officinalis Galegin, Saponine, Flavonoide senkt die Blutzuckerkonzentration deutlich wirkt bei Diabetes, ist auch harntreibend, für Diabetiker GIFTIG
Gelbwurzel, Kurkuma Curcuma longa Curcumin, Turmeron gut bei Brechreiz u. Übelkeit, pilzhemmend wirksam bei Ekzemen, Hautausschlag, Schuppen, Hautpilz ungiftig
Gerberakazie, Katechu Acacia catechu Catechin, Quercitrin gegen Durchfall u.Darmprobleme, adstringierend blutgerinnend, gegen Blutungen, Blutverlust GIFTIG
Gerberstrauch Coriaria thymifolia Catecholderivate man rauscht in luftigen Höhen gegen Allergien, Bakterien, Parasiten, Pilze und Amöben TÖDLICH
Germer Weisser- Veratrum album Germerin, Protoveratrin, Jerpin Halluzinationen & Träume bis Koma gegen psychische Krankheiten, besonders bei Wahnsinn TÖDLICH
Gewürznelke (Baum) Eugenia caryophyllata (Syzygium aromaticum) Acetengenol, Methylsalicylat regt den Geist und Körper an, stimulierend bei Akne, Hautausschlag, Magenbeschwerden, universell ungiftig
Giftbeere Nicandra physalodes Withanolide, Nicandrenon berauschende bis toxische Wirkung Sinnestäuschungen, Erbrechen, verwirrt den Geist GIFTIG
Giftlattich Lactuca virosa Lactucin, Lactupicrin, schmerzlindernd, ähnlich wie Opium (Morphin) gegen Schlaflosigkeit, Reizhusten, Bronchitis, Schmerzmittel GIFTIG
Ginkgo, Fächerblattbaum Ginkgo biloba Ginkgolide, Bilobalide gegen Konzentrationsschwäche, Muntermacher senkt den Blutdruck, stimuliert u. belebt den Geist schwach giftig
Ginsengwurzel Panax ginseng Ginsenoside, Sesquiterpene stimulierend, geistesaktiv gegen Alkoholkater bei Gedächtnisschwäche, gegen Depressionen, belebend ungiftig
Ginster Kanarischer- Cytisus canariensis Cytisin, Spartein, Lupanin mild psychoaktiv und halluzinogen, angenehm bei Depressionen, Frust schwach giftig
Ginster: Färber Ginster Genista tinctoria Cytisin, Spartein, Lupanin mild psychoaktiv und halluzinogen, angenehm früher zum Färben von Stoffen und Fasern verwendet schwach giftig
Glockenwinde Codonopsis pilosula Sterine, Tangshenosid sehr gutes Mittel gegen Stress und Nervosität verleiht Geist und Körper neuen Power, Beruhigungsmittel ungiftig
Goldfaden Coptis trifolia Berberin, Coptisin bei Mund- und Schleimhautkranheiten wirksam bei Magen- und Darmgeschwüren, Halsschmerzen GIFTIG
Goldkelch Solandra nitida (-brevicalyx) Atropin, Noratropin heftige Halluzinationen und Delirien Bei den Indianern von Mexiko als Liebestrank, gegen Impotenz TÖDLICH
Goldlack Cheiranthus cheiri Herzglykoside - Cheiranthin fast so stark wie der Rote Fingerhut sehr gutes Mittel gegen Herzschwäche - herzstärkend TÖDLICH
Goldmutterkraut, Fieberkraut Chrysanthemum parthenium meistens als Tee oder Gewürz sehr gut gegen Migräne und Kopfschmerzen gegen Juckreiz bei Insektenstichen, sowie gegen Husten ungiftig
Goldregen Laburnum anagyroides Cytisin, Hydroxynorcytisin Aufregungs- und Verwirrungszustände Halluzinationen, Delirium, Rauschwirkung, psychoaktiv GIFTIG
Goldrute Solidago vigaurea meistens als Tee oder Gewürz bei Entzündungen im Mund- und Rachenbereich b.Blasenentzünd'g, Nierengriess, Entzündung d. Harnwege ungiftig
Götterbaum, Chun Pi Ailanthus altissima Quasssinoide, Ailanthin, Quassin wird in der Krebsbekämpfung verwendet beruhigt das Herz, krampflösend, gegen Ruhr und Durchfall GIFTIG
Granatapfelbaum Punica grantum Vitamin C, Thiamin, Riboflavin, Niacin alles ausser dem Fruchtfleisch ist giftig aus dem Fruchtfleisch stellt man Erfrischungsgetränke her GIFTIG
Guajavabaum, Guava Psidium guajava Tannin,Quercetin,Selinen,Vitamin C Nahrungsmittel, einschläfernd, gegen Alkoholkater als Schlafmittel, antibakteriell, sowie gut gegen Durchfall ungiftig
Guaranastrauch Paullinia cupana Koffein, Theobromin, Theophyllin aus den Samen gewinnt man Stimulans (Getränk) ähnlich wie Kaffee, leicht stimulierend und aufmunternd schwach giftig


Letzte Aktualisierung 24.05.2002
Durch APB