Pflanzentabelle APB

Buchstaben S-W zurück oder nächste Seite


Name Latinum Inhaltsstoffe Wirkung Anwendung Warnung
Stechapfel Mexicana- Datura innoxia Hyoscyamin, Scopolamin, Atropin starke Halluzinationen u .Delirien gegen Impotenz, sowie bei allen Arten von Schmerzen TÖDLICH
Stechpalme Ilex aquifolium Theobromin, Glykoside, Rutin wirksames Heilmittel gegen Fieber, Grippe bei gewissen Viruskrankheiten, Beeren = sehr giftig GIFTIG
Steppenraute Peganum harmala Harman, Harmalin, Harmin antidepressiv, Happygefühl, sexerregend Aphrodisiakum, gegen Rheuma und Schmerzen, stimuliert GIFTIG
Stiefmütterchen Viola tricolor meistens als Tee oder Gewürz äusserlich gegen Ekzeme und Ausschläge bei Atemwegserkrankungen, bei Arterienverkalkung ungiftig
Sumpfdotterblume Caltha palustris Alkaloide, Gerbstoffe, Flavonide wirksam bei Keuchhusten, Bronchitis bei Blasenbildung auf der Haut, bei Menustrationsbeschwerden GIFTIG
Sumpfkreuzblume Polygala amarella meistens als Tee oder Gewürz sehr gut für die Blutreinigung, entgiftet Blut wirksam bei Husten, Schleimhautentzündungen, Bronchitis schwach giftig
Sumpf-Porst, Wild Rosmarin Ledum palustre Arbutin, Quercetin, ätherisch. Oel wirkt berauschend bis einschläfernd narkotisch, der Geist und die Sinne sind berauscht GIFTIG
Süssdolde Myrrhis odorata meistens als Tee oder Gewürz gegen Hustenreiz, Bronchitis, Halsentzündungen Wurzeln wirken antiseptisch, Zuckerersatz für Diabetiker ungiftig
Tabak: Bauerntabak Nicotiana rustica viel Nikotin , Anabasin, Nornikotin sehr starke Tabakart bis zu 9% Nikotinanteil verwirrt, halluzinogen, berauscht die Sinne und den Verstand GIFTIG
Tabak: Echter Tabak (Virginischer Tabak) Nicotiana tabacum Nicotin, Anabasin, Nicotyrin wird in grossen Mengen angebaut für Zigaretten schädlich für Lunge, Herz u. Hirn etc. (Krebs u. Herzinfarkt) GIFTIG
Tabak: Wilder Tabak Nicotiana sylvestris Nikotin , Anabasin, Nornikotin wild wachsende und berauschende Art verträgt Frost, berauscht den Geist, psychodelisch GIFTIG
Tamarinde Tamarindus indica Geranial, Pektin sehr gut bei Halsweh, Mund-, Rachenentzündung allgemein wirksam bei Atemwegerkrankungen u. Erkältungen schwach giftig
Tamariske Tamarix nilotica Tannin, Zucker, Gerbstoffe wirkt entzündungshemmend, antibakteriell bei Mund-, Zahnfleisch-, Hals und Rachenentzündungen schwach giftig
Tanne: Weisstanne Abies alba ätherische Oele, Flavonoide Oel zum Räuchern, Inhalieren und Badeextrakt Oel bei Schnupfen, Husten u. Erkältung und zum Einreiben schwach giftig
Taubnessel Weisse- Lamium album meistens als Tee oder Gewürz geeignete Arzneipflanze in der Frauenheilkunde Wickel bei Verbrennungen und Wunden, auch bei Durchfall ungiftig
Tausendgüldenkraut Centaurium erythraea meistens als Tee oder Gewürz eher schwache Wirkung, bei Appetitlosigkeit fördert die Magensaftabsonderung, verdauungsfördernd ungiftig
Teebaum Melaleuca alternifolia ätherisches Oel = Terpineol, Cineol sehr gut antiviral, antibiotisch und antiseptisch stärkt d. Immunsystem, gegen Infekte, b.Akne und Ekzemen schwach giftig
Teestrauch Camelllia sinensis (-assamica) meistens als Tee oder Gewürz liefert den wirksamen "Grün- u. Schwarz- Tee" verdauungsfördernd, harntreibend ungiftig
Teichrose Gelbe- Nuphar lutea Nupharin, Desoxynupharidin Trancezustände, träumerisch, philosophisch bei Stress, Schlaflosigkeit, sanftes Beruhigungsmittel schwach giftig
Teufelsabbiss Succisa pratensis meistens als Tee oder Gewürz wirkt bei Hautkrankheiten,Ausschläge & Ekzeme zur Sirup- Herstellung, bei Erkrankungen der Atemwege schwach giftig
Teufelsbusch Eleutherococcus senticosus Phenylpropanol, Lignane verleiht geistige Kraft, gegen Stress, Nervosität stärkt das Immunsystem, belebt den Geist, stärkt die Nerven schwach giftig
Teufelskralle Harpagophytum procumbens meistens als Tee oder Gewürz schmerzlindernd, gegen Rückenschmerzen gg. Gelenk- und Muskelschmerzen, Rheuma, Gicht ungiftig
Thymian Echter- Thymus vulgaris (-pulegioides) meistens als Tee oder Gewürz sehr wirksam bei Atemwegerkrankungen, allg. bei Magen- und Darmbeschwerden, bei Halsweh u. Husten ungiftig
Tollkirsche Atropa belladonna Hyoscyamin, Atropin, Scopolamin Halluzinationen - psychedelisch Hexenkraut, Verwendung bei parkinsonscher Krankheit TÖDLICH
Tollkraut, Altsitzerkraut Scopolia carniolica Hyoscyamin, Scopolamin psychoaktiv mit heftigen Delirien Schlafmittel, bei Muskelschmerzen, Rheuma und Gicht TÖDLICH
Torfmyrte Pernettya mucronata (-prostrata) Andromedotoxin, Sesquiterpene psychoaktiv, trauminduzierend, visionär verwirrt und berauscht den Geist und den Verstand GIFTIG
Tragant Mongolischer- Astragalus membranaceus Asparagin, Calycosin, Formonon stärkt das Immunsystem, antibakteriell, antiviral steigert die Ausdauer und Kondition, wirkt adaptogen schwach giftig
Trompetenbaum Bignonia catalpa Catalpol, Hydroxysäure stark narkotisch u. beruhigend die Wurzeln enthalten am meisten Gift, Beruhigungsmittel TÖDLICH
Tüpfelfarn, Engelsüss Polypodium vulgare Osladin, Phloroglucine ähnliche Wirkung wie Kokapflanzen (Kokain) Stimulans, Wachmacher GIFTIG
Vanille Echte- Vanilla planifolia Vanillin, Glucose, Cumarine wird weltweit zur Vanille- Herstellung angebaut Vanille soll angeblich auch aphrodisierend wirken ungiftig
Varunabaum, Barun Crateva nurvula meistens als Tee oder Gewürz sehr gut gegen Nieren- und Blasenstein allgemein wirksam bei Schleimhautentzündungen ungiftig
Venushaar Adiantum capillus-veneris Rutin, Isoquercetin gegen Husten, Asthma, Bronchitis, Katarrh enthält Abwehrstoffe gegen Angina, Grippe , allg.. Infektionen ungiftig
Vogelmiere Stellaria media Stachydrin, Vitamin C, Cholin Ekzemen, Hautentzündungen, Erkältung, Husten bei Juckreiz, Wunden, allgemein bei Hautreizungen schwach giftig
Wacholder Hochgebirgs Juniperus recurva (-communis meistens als Tee oder Gewürz hilft bei Husten, Entzündungen der Harnwege bei Blasenentzündung, Nierengriess, allg. bei Entzündung ungiftig
Wahrsagesalbei Salvia divinorum Salvinorin A u.B, Divinorin A u. B psychedelisch, Delirium Als Stimulans, Aphrodisiakum, natürlicher Wachmacher GIFTIG
Waldmeister, Maikraut Galium odoratum meistens als Tee oder Gewürz krampflösend, befreiend, beruhigend Rauchmischung: Waldmeister, Huflattich u.Minze schwach giftig
Wallnuss, Wallnussbaum Juglans regia Vitamin C, Eiweiss, div. Fette gesunde, nahrhafte Wallnüsse verdauungsfördernd, unterstütz den Magen- und Darmtrakt ungiftig
Warzenkaktus Coryphantha compacta (-macromeris) Hordenin, Synephrin, Tyramin stark Halluzinogen und psychedelisch möglicherweise bei Geisteskrankheiten GIFTIG


Letzte Aktualisierung 24.05.2002
Durch APB